Kuba der Urlaubscheck.

Kuba ist eines der beliebtesten Reiseziele in der Karibik und begeistert mit einem warmen Klima, sowie mit Palmen, Strand und Lebenslust. Diverse Fünf-Sterne-Hotels laden zum Entspannen ein. Wer es etwas abenteuerlicher mag, kann auf einer privaten Rundreise die schönsten Plätze Kubas entdecken. Für die Einreise ist ein Touristenvisum erforderlich.

Währung in Kuba

Die Einwohner Kubas bezahlen mit der kubanischen Währung Pesos. Urlauber hingegen bezahlen mit der Touristenwährung CUC („peso cubano convertible“), die nur vor Ort gewechselt werden kann. Die CUCs nach Hause zu nehmen ist strengstens verboten.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kubas

Kuba besitzt sehr viele schöne Städte, in denen das eigentliche Leben der einheimischen Menschen stattfindet. Die Hauptstadt Havanna gilt als Unesco-Welterbe und beeindruckt mit einer interessanten Altstadt. Die kubanische Lebenslust, sowie die Leidenschaft für die Musik und eine faszinierende Architektur hinterlassen unvergessliche Eindrücke. Ebenfalls sehr sehenswert ist der frühere Piratenzufluchtsort in der alten Kolonialstadt Trinidad. In der Stadt Santa Clara liegt Ernesto Che Guevara begraben. Nach ihm wurde auch Museum benannt.

Highlights der Natur

Kuba bietet den Urlaubern im äußersten Westen auf der Insel herrliche Anblicke. Ebenfalls im Osten von Kuba ist die Vielzahl an Naturschönheiten von Tieren und Pflanzen atemberaubend. Diese endemische Artenvielfalt gibt es nur in Kuba und sonst nirgendwo anders auf der Welt. Der kleine und friedliche Ort Baracoa mit seinem Tafelberg „EL Yunque“ ist ein weiteres Highlight bei einer Reise nach Kuba. Eine Wanderung auf dem Pfad durch den dichten Urwald, vorbei an kleinen Bächen, ist ein echtes Abenteuer. Die Insel Cayo Largo und der weiße Sandstrand Playa Sirena und das kristallklare Wasser zählen ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten Kubas.

Entspannung am Strand

Kuba verfügt über zahlreiche wunderschöne Bademöglichkeiten. Die Urlauber können nach einer Kuba Rundreise an den weißen Sandstränden herrlich entspannen. Die komfortablen Hotels direkt am Meer sorgen für einen Rund-Um-Service, der keine Wünsche offen lässt.

Zigarren und Rum

In Pinar del Rio, westlich in Kuba gelegen, sind riesige Felder zu sehen, auf denen Tabak angebaut wird. Aus der Ernte werden ausgezeichnete Zigarren gefertigt. Die kubanischen Zigarren sind sehr bekannt und begeistern echte Liebhaber. In der Regel hat der Kunde die Möglichkeit auf den legendären Tabakplantagen den Anbau, sowie die interessante Herstellung der kubanischen Zigarren mitzuverfolgen. Ein weiterer Exportschlager Kubas ist Rum. Zigarren, sowie Rum sind in reichlicher Menge auf der Insel vorhanden und können von den Touristen zu kleinen Preisen erworben werden.

 

Fazit

Kuba präsentiert sich sehr kulturreich und die kubanische Revolution lebt noch immer in den Herzen der Kubaner. Wer es lieber abenteuerlich mag, sollte eine individuelle Reise planen und mit dem Mietauto die schönen Seiten Kubas entdecken. Badeurlauber kommen in den luxuriösen Hotels ebenfalls voll auf Ihre Kosten.