Top 7 Secrets über Mallorca

Die bekannteste Insel der Balearen ist vielen wohl nur als Badeurlaubsort oder Partymeile geläufig. Doch die Insel hat viel mehr zu bieten und vor allem zu erleben, woran man nie gedacht hätte. Hier sind sieben Insider Tipps für Sie zusammen gefasst:

1. Ein weißer Sandstrand

Karibikflair auf Mallorca? Die „Playa Es Trenc“ ist ein ca. 5 Kilometer langer weißer Sandstrand entlang der Südküste und bietet alles was das Herz jedes Karibik Fans höher schlagen lässt. Wer an einem abgelegenen und weiß gezuckerten Sandstrand mit türkisgrünem Meer mal richtig relaxen möchte, ist hier genau richtig.

2. Bootstouren durch unterirdische Drachenhöhlen

Die Tropfsteinhöhle an der Ostküste der Insel „Cuevas del Drach“ hat eine Länge von ca. 1.2 Kilometern und beinhaltet nicht nur ein riesiges Höhlensystem, sondern beherbergt auch Europas größten unterirdischen See.

3. Nostalgisches Weinerlebnis

Alle Weinliebhaber werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Bei „St. Maria de Cami“, im Westen der Insel gelegen, können Urlauber nicht nur hervorragende Weine probieren, sondern auch mit der Bimmelbahn eine Weintour durchführen und zugleich die wunderschönen Weinberge und Landschaften in einer kleinen Bahn mit Holzwaggons genießen.

4. Kulinarischer Geheimtipp

In einem verteckten Dorf namens Orient, an der Westküste, befindet sich das kleine Restaurant „Mandala“. Hier können Gäste auf einer kleinen Terasse mit nur zehn Sitzplätzen eine Fusionsküche auf hohem Niveau erleben. Der Mix aus indischer und französcher Küche macht das Essen zum wahren Gaumenschmaus.

5. Beeindruckendes Panorama

Ursprünglich und natürlich: Von wo, wenn nicht von einem errichteten Aussichtspunkt aus, inmitten hoher Klippen, lässt sich die sagenhafte Landschaft wohl besser bestaunen. Der Leuchtturm am „Cap de Formentor“ bietet auf einer Höhe von 232 Metern genau einen solchen atemberaubenden Ausblick, am nördlichsten Punkt der Insel.

6. Mediterraner Marktbesuch

Schlendern, stöbern und probieren – ein Einkaufsbummel über einen Markt, macht wohl jeden Urlaub unvergesslich. Ob frischer Fisch, Wein, Obst und Gemüse, oder Olivenöl – der Traditionsmarkt „Mercat d´Olivar“ im Herzen von Palma bietet als größter Markt so allerhand Köstlichkeiten.

7. Lifestyle Beachclub

Eine erholsame Zeit in stilvoller Atmosphäre bietet der Club „Puro Beach“. Auf der Halbinsel Cala Estancia präsentiert der ganz in weiß gehaltene Beachclub einen Pool, Lounge-Couchen und tolle Cocktails.